PfAU plus

ESF in Baden Württemberg – Investition in Ihre Zukunft

Neue Pfade in Ausbildungsberufe der Pflegehilfe in Ulm

 

Unter dem Motto „Chancen fördern“ unterstützt der Europäische Sozialfond in Baden-Württemberg Projekte, die in Zeiten sich wandelnder Anforderungen Menschen und Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt fit für die Zukunft machen.

Wir möchten mit der Weiterführung des Projekts PfAU plus – Neue Pfade in Ausbildungsberufe der Pflegehilfe in Ulm neue Berufsperspektiven eröffnen und Mitarbeiter/innen für die Pflege gewinnen.

Dabei sollen insbesondere den Menschen Chancen auf eine Ausbildung im Pflegebereich eröffnet werden, die beispielsweise aufgrund ihrer familiären Situation, ihres Migrationshintergrundes und/oder Lernbeeinträchtigungen bislang keinen adäquaten Zugang zur Ausbildung finden konnten. Männer und Frauen sollen dieselben Chancen auf Ausbildung haben, niemand soll aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion und Weltanschauung, der Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung von der Ausbildung ausgeschlossen sein.

In der Vorbereitungsphase werden erste Infos zu Pflege- und Betreuungsberufen, vermittelt, ein individuelles Bewerbungstraining durchgeführt sowie Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz in einer Pflegeeinrichtung angeboten. Durch die enge Zusammenarbeit mit den RKU-Berufsfachschulen Pflege und den Ausbildungsbetrieben wird den Teilnehmenden in der anschließenden Ausbildungsphase einen guten Start in ihr Berufsleben ermöglicht.

Wir freuen uns auf eine weiter erfolgreiche Projektphase.

Abteilung Berufliche Bildung

Weitere Informationen finden Sie hier.